Kaufen Sie viagra generika 100mg rezeptfrei von den professionellen Ärzten in der renommiertesten Online-Drogerie - PharmazieApotheke.com.

Im Vortrag wird herausgearbeitet, wie Jugendliche Snapchat nutzen und wie das kreative Potential dieser und weiterer Apps genutzt werden kann. Die Integration der Interessen Jugendlicher an mobilen Medien sowie die Unterstützung und Ermutigung durch Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, aktiv mit dem Medium umzugehen und gestalterisch tätig zu werden, steigert die Motivation von Jugendlichen. Sie und ihre Interessen werden in besonderem Maße ernst genommen. Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie Lehrkräfte können anhand des Fachvortrags Projekte nachvollziehen und bauen Berührungsängste mit dem Einsatz mobiler Medien im Kontext der Jugendarbeit ab.

Referent: Ulrich Tausend, JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis


ZIELGRUPPE

Lehrkfräfte  und pädagogische Fachkräfte

RAUM

Ebene 1.1 Bühne

termine und zeiten

Donnerstag, 6. Oktober, 12.00 bis 13.00 Uhr

2000px-calendar_font_awesome-svg

Klicken Sie auf das Icon, um die Veranstaltung als .ics-Datei zu speichern

ANMELDUNG

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten: per E-Mail an interaktiv@jff.de oder telefonisch unter 089.126653-0

VERANSTALTER

Mobile Clip Festival / JFF

6. Oktober 2016